Hvide Sande – Dänemark

Hvide Sande oder auch Weißer Sand

Herrlich, Dänemark ist irgendwie immer wie eine andere Welt so nah dran und doch so anders.
Ein Gast von uns beschrieb es sehr passend mit: „ man hat das Gefühl, man fährt dauernd durch ein Postkartenmotiv.“
Auf dem Weg zum Ringkjobing Fjord Westliche Küste von Dänemark, präsentiert sich die Landschaft in einer hügeligen Dünenwelt, fast wie in Herr der Ringe.
Jedes Jahr um diese Zeit fährt der Surf & Kite Club zum Saisonabschluss nach Dänemark und mietet ein großes Haus bei Hvide Sande.
Denn dort ist der Dreh und Angelpunkt für Begeisterte Surfer.
Der Ort Hvide Sande und die Umgebung liegt zwischen Nordsee und dem Ringkjobing Fjord und bietet daher alles an Spots was man braucht.
Für jede Windrichtung, jeden Könnensstand und Lust und Laune ist was dabei.
Einen ausführlichen Spotguide findest du hier

Hvide Sande

Zum Surfen waren wir da, Wind war nicht wie gewünscht.
Außer Surfen gibt es noch viele andere schöne Möglichkeiten die Zeit in DK zu genießen.
Wir waren zum Beispiel einen Tag an der Kabelbahn von Hvide Sande an der Westwindschule.
Perfekter Ausgleich für zu wenig Wind!

kabelbahn Hvide Sande

Andere von uns haben die lauen Tage genutzt und sind ins Legoland in Billund gefahren oder haben einen Reitausritt gebucht.
Oder haben geangelt und die eine oder andere leckere Lachsforelle raus gezogen.

DCIM100MEDIA

Einfach herrlich wenn man mal die Weite der Strände genießt und sich den Kopf frei pusten lässt.

Auf jedenfall sollte man in DK mindestens einen Hot-Dog essen, vielleicht sogar einen pro Tag.
Besonders lecker und freundlich ist es bei dem kleinen gelben Imbiss am Hafen, der von 2 Deutschen Schwestern betrieben wird!

Hot Dog Bude Hvide Sande

Irgendwie sind die Dänen entspannter, unterwegs haben wir keine Blitzer gesehen und auch nur einen Streifenwagen.
Überall wurden wir herzlich aufgenommen und sie waren bemüht mit uns auf Deutsch zu sprechen.
Zahlen konnte man überall mit Euro, aber Vorsicht, man sagt nicht nur das alles teurer in Dänemark ist, es ist wirklich so!Ich konnte manchmal gar nicht fassen, wie wenig wir für unser Geld bekommen.
Daher kann ich jedem nur den Tipp geben, Lebensmittel und vor allem Alkohol schon in Deutschland zu kaufen und mit zu bringen.

Proviant für 1 Woche hungriger Surfer
Proviant für 1 Woche hungriger Surfer

 

Manu und ich sind einen Tag spontan hoch nach Klitmoeller gefahren und haben auf einem einsamen Strandparkplatz mittem im Nichts übernachtet.
Kosten 0€. Aussicht und Gefühl unbezahlbar, Ok die Aussicht natürlich nur von der schützenden Düne aus.

Klitmoller
Der Spot in Klitmoeller hat sich mit einem kleinen Tag präsentiert aber trotzdem war ich stolz wie bolle, dass ich an diesem Weltmeister Spot kiten gegangen bin und den Wellen stand gehalten habe.
Gerne kommen wir hier noch mal an großen Tagen oder zu Contest Zeiten wieder her.

Klitmoller

Allgemein haben wir in der Woche keine Parkgebühren gezahlt, überall gab es Möglichkeiten zu stehen.

Leute Dänemark ist einfach herrlich und auch ein Kurzurlaub lohnt sich, also packt eure Sachen und besucht unsere Nachbarn!
Wir werden es auf jeden ganz bald wieder tun!