Pfannenpizza – Ohne Ofen
Diese Pizza funktioniert ohne Ofen! Du brauchst nur eine Pfanne mit passendem Deckel! Die Pizza wird grandios Knusprig! Dieses Rezept ist jetzt für 4 Pizzen! Ich mache den Teig immer gleich für 2 Tage, entweder es gibt am nächsten Tag nochmal Pizza oder ich mache Pizzabrötchen aus dem restlicchen Teig.
Portionen Vorbereitung
4Personen 15min
Kochzeit
20min
Portionen Vorbereitung
4Personen 15min
Kochzeit
20min
Anleitungen
  1. Für den Teig: Alle Zutaten miteinader vermengen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Die hälfte des Teiges in einen Frischhaltebeutel, für den nächsten Tag!Unbedingt kühl Lagern! Teig in Runde dünne Fladen ausdrücken. Dafür nehme ich ein großes Brett und bestäube es mit etwas Mehl.
  2. Pfanne anheizen, mittlere Hitze-hohe Hitze. 1.Pizza rein , Deckel auf die Pfanne und ca 3min von der einen Seite anbraten.v Dann wenden.
  3. Jetzt wird die Pizza mit Tomatensoße bestrichen und mit den gewünschten Zutaten belegt Deckel drauf und ca.8-10min braten lassen.
  4. Für den Belag: Auf die Pizza kann man machen was man möchte! Wichtig erst die Sauce und die Gwürze, dann den Käse und dann den Belag! Bedenke weniger ist mehr!
Rezept Hinweise

Hier findest du das Rezept zu den Pizzabrötchen.

Bitte liken, wenns gefällt!